ganzheitlich-gesund

Jasmin Melchior
Fachberaterin für holistische Gesundheit und Human-Energetik
Dipl. Quantenresonanz-Analyse-Beraterin




Mandel-Bratapfel-Dessert


nicht nur für Weihnachten




für den Pudding:


     1 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver

     500 ml Milchersatz (Mandel, Hafer, Soja)

     1 EL Speisestärke

     2 gehäufte EL Rohrohr-Zucker

     1 EL Mandelmus weiß

 

  • alles gut verrühren, aufkochen und in Schalen oder Gläser füllen
  • noch genügend Rand Platz lassen für die Äpfel und Mandeln

 

     2 Äpfel

     etwas Rohrock-Zucker

     etwas Zimt

     Alsan (Butterersatz)

 

  • die Äpfel (schälen und) in kleine Stücke schneiden
  • Zucker Zimt und Äpfel in eine Pfanne geben
  • bissfest dünsten, leicht karamellisieren

 

     ganze Mandeln


  • in heißes Wasser geben, ziehen lassen und schälen
  • mit etwas Rohrohr-Zucker und Alsan (Butterersatz) in einer Pfanne karamellisieren

 

  • die Äpfel auf den Pudding geben
  • die Mandeln erst kurz vor dem Servieren darüber streuen